HOME AKTUELLE BILDER EVENTS INFOS FORUM LINKSAMMLUNG WINDRECHNER16. Januar 2019 06:32
Navigation
AKTUELLE BILDER
BILDARCHIV 2007
BILDER 2003-2006

EVENTS
SPOTGUIDES
REISEBERICHTE
WKS-ARTEN
X-TREME
FORUM
LINKSAMMLUNG
WINDRECHNER

Suche
Kontakt
Impressum
Aktuellstes Bild:

Zufallsbild:

08. Januar 2017
Letzte Kommentare
Fotos
:shaka:
05.05.-06.05.2018 ...
der Wind war an di...
Früher aufstehen, ...
:shaka::shaka::sha...
WE is gesichert...
Auf dem Gipfel des...
Ursprünglich im Os...
Yoga ist eine indi...
viva la vida !
ÖM blokart 2007
blokart12-jähriger trickste alle aus! Tokorcs/Ungarn ? Damit hatte wohl keiner gerechnet: dass der jüngste Teilnehmer im Feld und Blokart-Newcomer, der erst 12-jährige Felix Herbig aus Wien, dem gesamten Teilnehmerfeld bei den ?Open Blokart Championships auf dem Flugfeld Tokorcs davonsegelte und dann im Finale auch die beiden Sieganwärter, den Neuseeländer Hamish McGregor und den Kitzbüheler Hannes Gasteiger hinter sich ließ.

Mit bereits über 6500 verkauften Karts, davon alleine ca. 4000 in Europa, segelte der Blokart-Sport in kurzer Zeit an die weltweite Nr.1 im Landsegelsport. Seit der Präsentation dieses Produktes im Jahr 2000 hat Blokart zahlreiche Auszeichnungen für Design und Qualität erhalten wie z.B. den ?New Zealand Export Award? und Preise auf internationalen Sportmessen wie ISPO und Soltex Manchester. In zahlreichen Ländern werden schon nationale Wettkämpfe bestritten und Teams zu Blokart Europa- und Weltmeisterschaften geschickt.

Am Pfingstwochenende gabs nun auch in Ungarn erstmals einen internationalen Wettkampf, wo zudem die ersten Österreichischen Blokart-Meisterschaften zur Austragung kamen. Nach den Trainings- und Qualifikationsläufen am Samstag starteten dann insgesamt 13 Teilnehmer aus drei Nationen bei den ?Open Blokart Championships 2007? auf dem Flugfeld Tokorcs nahe der bekannten westungarischen Thermalstadt Sárvár. Das Rennen wurde nach dem Modus der Snowboard Boardercross-Bewerbe ausgetragen. 4 Wettkampfteilnehmer fuhren im K.O.-System gegeneinander und die zwei besten kamen in die nächste Runde.

Bei einem Bodenwind von über 40 km/h wurden das sehr rasante und spektakuläre Läufe, wobei die Kurssetzung über 5 Bojen ging und jeweils immer 10 Runden zu fahren waren. Seinen Gewichtsvorteil auf der Rasenbahn hat der 12jährige Wiener Felix Herbig perfekt ausgenutzt und auch ein taktisch kluges Rennen fuhr. Nachdem er beim Finallauf in Führung gegangen ist, war es für die beiden Blokart-Profis Hannes Gasteiger (AUT) und Hamish Mc.Gregor (NZL) nicht mehr möglich, den fehlerlos fahrenden Felix Herbig zu überholen und sie mussten sich mit den Rängen 2 und 3 zufrieden geben. Damit segelte sich der junge Wiener nicht nur ganz an die Spitze bei den ?Open Blokart Championships 2007?, sondern konnte sich auch als Sieger bei den ?1. Österreichischen Blokart Meisterschaften? eintragen.

OPEN BLOKART CHAMPIONSHIPS 2007

1. Felix HERBIG (AUT)
2. Hannes GASTEIGER (AUT)
3. Hamish McGREGOR (NZL)

AUSTRIAN BLOKART CHAMPIONSHIPS 2007

1. Felix HERBIG (AUT)
2. Hannes GASTEIGER (AUT)
3. Norbert SEIRINGER (AUT)

Hier gehts zu den Bildern!

Veranstalter: Fliegerclubs Q'TAI FLY Austria + Q'TAI FLY Hungary Sponsoren: www.foreveryoung-hotels.com, www.blokart.at, www.qtaifly.com, www.aerosag.hu, www.Eighty-Aid.com Infos: Mail: info@blokart.at, Web: www.blokart.at
WOODBOARD im Testcenter
wood board
facebook
Facebook
Gerüchteküche
Du musst Dich einloggen, um eine Nachricht zu schreiben.

walter
17. Oktober 2018
Fr.Sa.So. Podersdorf....

walter
22. September 2018
Montag Schwerer Sturm!

walter
01. Mai 2018
05.05.-06.05.2018 Podersdorf Surf Games 2018

walter
19. Januar 2017
WE BB SO

walter
14. Januar 2017
Morgen wieder Podersdorf Snowkiten...

Gerüchteküche Archiv
Login
Username

Passwort



Passwort vergessen?
Fordere Hier ein neues an