Windkraftsport Austria ÖM Kitesurfen 2005

Die Kitesurf Trophy führte in 4 Stationen quer durch Österreich und ermittelte in einer gemeinsamen Wertung den österreichischen Meister 2005.
Erweiterte Infos
Die Kitesurf Trophy führte in 4 Stationen quer durch Österreich und ermittelte in einer gemeinsamen Wertung den österreichischen Meister 2005.

Die Bewerbe finden am Salzburger Traunsee, auf der Wiener Donauinsel und am Südtiroler Reschensee statt. Als Abschluss findet das Finale am Burgenländischen Neusiedlersee statt!


Oberösterreich (Traunsee) 03. - 05. Juni
Wien (Donauinsel) 24. - 26. Juni
Südtirol (Reschensee) 22. - 24. Juli
Burgenland (Neusiedlersee) 02. - 03. September

"Kein Event mit Wind = Keine Meister 2005"

Im Jahr 2005 hatte die Kitesurf Trophy mit dem Wind wenig Glück. Doch über eines sind sich alle einig, jeder einzelne Tourstop war eine Reise wert. Am Traunsee wo noch am Anreisetag Wind war zum trainieren und alle topfit auf den Bewerb warteten, der Reschensee mit genialen Ersatzprogramm zwischendurch mal ein paar Böen und fette Party, auf der Donauinsel mit wohl den meisten Besuchern, immerhin fast 3 Mio. und zum perfekten Abschluss der Neusiedlersee mit Hawaitemperaturen, chilligen Sound und die Partys waren wohl auch recht fett. Im großen und ganzen machte es allen viel Spaß dabei zu sein. Für nächstes Jahr gibt es schon viele Pläne um den Wind zu "überlisten". Man wird sehen wie gut das gelingt...