HOME AKTUELLE BILDER EVENTS INFOS FORUM LINKSAMMLUNG WINDRECHNER16. Januar 2019 06:30
Navigation
AKTUELLE BILDER
BILDARCHIV 2007
BILDER 2003-2006

EVENTS
SPOTGUIDES
REISEBERICHTE
WKS-ARTEN
X-TREME
FORUM
LINKSAMMLUNG
WINDRECHNER

Suche
Kontakt
Impressum
Aktuellstes Bild:

Zufallsbild:

13. April 2013
Letzte Kommentare
Fotos
:shaka:
05.05.-06.05.2018 ...
der Wind war an di...
Früher aufstehen, ...
:shaka::shaka::sha...
WE is gesichert...
Auf dem Gipfel des...
Ursprünglich im Os...
Yoga ist eine indi...
viva la vida !
Rügen - Deutschland
Kürzeste Strecke:
Wien-Prag-Dresden-Rügen (ca. 10h)

Optionale Strecke:
Wien-Passau-Regensburg-Nürnberg-Leipzig-Berlin-Rügen (ca. 13h)

Wir sind bei der Anreise über München gefahren und haben Freunde besucht. Bei der Rückreise sind wir die optionale Route über Regensburg gefahren. Gesamtfahrzeit Rügen-Wien ca. 13 Stunden. Bei der Anreise kaum Verkehr, die meisten fahren Richtung Süden ;-) Bei der Abreise wurde leider die A8 Richtung München kurz nach Berlin mal umgeleitet und daher 1/2 Stunde Verzögerung (hatten aber Glück). Insgesamt empfiehlt es sich, Anreise und Abreise nicht zu den klassischen Tagen zu machen. Wir sind erst am Sonntag in Rügen angekommen, dadurch hatten wir auch kaum Verzögerungen auf die Insel zu kommen. Am Samstag kann das nochmals mit einigen Stunden zu Buche schlagen. (Ob die neue Brücke bei Stralsund da eine Veränderung gebracht hat?) Unsere Vermieterin in Wiek hatte mit der Anreise am Sonntag und Abreise am Samstag kein Problem.

UNTERKUNFT WIEK
Wir haben uns ins Strandhaus Wiek www.strandhaus-wiek.de eingemietet. Franka Kunze ist eine ganz nette Dame und daher war unsere Suche für das richtige Quartier nicht langwierig. Es sind zwei Häuser im Ikea Stil, die recht modern eingerichtet sind und Platz für 4 Personen bieten (Doppelbettcouch im Wohnzimmer). Wobei die unteren Appartements mit Terasse ¤85,-/Nacht und die oberen Appartements mit Balkon ¤75,-/Nacht gekostet haben (jeweils Meerblick). Die oberen Wohnungen sind vom Grundriss gleich nur mit Balkon und es ist eine Mansardenwohnung (Dachneigung).
 Appartments
Nachdem wir, weil spät gebucht, 1 Woche unten und eine Woche oben hatten kann ich im Vergleich sagen, dass das untere Appartement für uns Kiter oder Windsurfer (Material etc.) die bessere Option ist. Bis auf die Tatsache, dass bei Dämmerung oben weniger Moskitobefall bemerkbar ist. Alternative Unterkunft: www.nessy.onlinehome.de der Campingplatz vor Ort liegt direkt hinter dem Kitespot mit der Schule. Beim Mieten eines Fixwohnheimes war uns der Preis von rund ¤65,- (2Erwachsene + 2Kinder) doch zu nahe am Appartement Preis und das bei wesentlich weniger Komfort.

Panorama vor unserem Appartement
 Panorama



DER SPOT WIEK

Es konnte direkt vor unseren Appartements gestartet werden, aber durch die kleine und nette Kiterszene am Kitespot etwa 200m rechts von unseren Appartements und die vorhandene Start & Landehilfe war ich meistens am Kitespot. Kiteschule: www.kitesurfschule-wiek.de
 spot spot



DER SPOT SUHRENDORF

 SuhrendorfAusflug mit Walter (www.windkraftsport.com) zu seinem Homespot ;-) Bilder in der Galerie!
Die Spotverhältnisse sind hier sehr ähnlich zu Wiek nur die Fläche ist einfach noch größer. Die Menge der Kiter setzt das ganze wieder ins Verhältnis ;-)

Als Tagesausflug ist das ganze sehr leicht zu erreichen über die Wittower Fähre www.weisse-flotte.com kostet recht wenig und durch die Abkürzung spart man viel Zeit. (ca. 40min. von Wiek). Wer nicht gerade eine Tageskarte ausgeben will und trotzdem mal in Suhrendorf kiten will, der kann kurz nach dem Camper im Wald bei einem Holz-Pavillon parken und auf einem kurzen Weg zum Damm ein kleines Platzerl finden. Für die Jungen und Junggebliebenen unter uns, die auch beim Wohnen Action brauchen, bietet sich in Suhrendorf auch das Surfhostel von Beany www.kite-island.de an.

Campingplatz gleich am Spot: www.ostseecamp-suhrendorf.de


Panorama vom Damm in Suhrendorf




RÄDER EINPACKEN www.radfahren-auf-ruegen.de
 Radfahren
Rügen ist voller Radwege und die Distanzen sind optimal für unterschiedlichste Radtouren.

STÖRTEBECKER FESTSPIELE www.stoertebeker.de
 Festspiele
Für die kleinen und großen Kinder unter uns sind die Störtebecker Festspiele einen Ausflug wert. Als Anreise empfiehlt sich, das ganze mit einer Schiffsfahrt zu kombinieren und die Schiffsfahrt und Festspielkarten in Breege im Hafen zu kaufen. www.ruegen-schifffahrt.de www.ruegenjournal.de Die Fahrt mit dem Schiff dauert ca. 1 Stunde und ist genau mit dem Beginn der Festspiele koordiniert. Die Rückreise am Abend ist nochmals ein nettes Abenteuer für die Kids.

BADEN GEHEN
Wenn schon baden, dann z.B. nach Altenkirchen-Nonnewitz oder nach Juliusruh:
  • (mit dem Rad nach Altenkirchen - Nonnewitz 30min. nach Juliusruh 1 Stunde)
  • (mit dem Auto 10min. nach Altenkirchen-Nonnewitz 20min. nach Juliusruh)

 Baden Baden

Quallen gibt's, aber dürften nicht brennen oder ich hab's nicht mehr gespürt ;-)
  Qualle

Dranske Meerseite
 DRANSKE DRANSKE

ESSEN...
Die Bismarck Stuben bei der Kirche war sehr lecker, das Bistro im Hafen dagegen nicht.
Die Lebensmittelmärkte sind preislich auf Hofer-Niveau, also günstig.

SEHENSWERT...
Nationalpark Jasmund www.nationalpark-jasmund.de
www.ostsee.de/insel-ruegen/nationalpark-zentrum.html
Oceanum Stralsund www.ozeaneum.com
Hiddensee www.hiddensee.de vom Hafen in Wiek leicht erreichbar!


So gegen 22:00 Uhr Sonnenuntergang (im Juli) und bis 22:30 Uhr Dämmerung.
 Sonnenuntergang
Da steht einem langen Kitetag nichts im Wege!

Michael Zaunbauer @ 2008
Kommentare
Es wurden keine Kommentare geschrieben.
Kommentar senden
Bitte einloggen, um einen Kommentar zu schreiben.
WOODBOARD im Testcenter
wood board
facebook
Facebook
Gerüchteküche
Du musst Dich einloggen, um eine Nachricht zu schreiben.

walter
17. Oktober 2018
Fr.Sa.So. Podersdorf....

walter
22. September 2018
Montag Schwerer Sturm!

walter
01. Mai 2018
05.05.-06.05.2018 Podersdorf Surf Games 2018

walter
19. Januar 2017
WE BB SO

walter
14. Januar 2017
Morgen wieder Podersdorf Snowkiten...

Gerüchteküche Archiv
Login
Username

Passwort



Passwort vergessen?
Fordere Hier ein neues an